Kundalini Yoga

  

 

Im Westen ist diese Form des Kundalini-Yoga sehr verbreitet, die im Gegensatz zum Hatha-Yoga den Fokus mehr auf dynamische Bewegungsabläufe der Meditation und Mantras legt. Deshalb treffen sich nun regelmäßig einige Yoga Interessierte montags abends in der „Sporthalle Hildegard-von-Bingen Gymnasium“ in der Zeit von 20:00 bis 21.30 Uhr.

Kundalini-Yoga hilft die täglichen Anforderungen tatkräftig, gelassen und besonnen zu meistern. Das Ziel ist die Harmoniesierung von Körper, Geist und Seele durch Haltung, Bewegung, Konzentration, Entspannung und bewusste Atemführung. Typisch für Kundalini-Yoga sind dynamische oder fließende Übungsfolgen neben ruhigen Halteübungen und vielseitigen Mantra-Meditationen. Die Lebensenergie wird ins Fließen gebracht, das führt zu mehr Elan und Wachheit im Alltag.

„ Der Körper streckt sich nicht von allein. Um die Gelenkigkeit zu erhalten, ist es notwendig, ihn zu strecken.“

In einer Gruppe von Übenden, die in die Erfahrung des Yoga eintaucht und Kraft für den Alltag sammelt, steht das Erreichen oben genannter Ziele im Vordergrund.

Wer mitmachen möchte, ist herzlich willkommen. Bitte Anmeldung beim Budo-Shin-Dojo des Sportclub Twistringen Ruth Grytt unter 04243-602200 oder 0170 9883841.

Voraussetzung für die Teilnahme ist nach 2 Probestunden die Mitgliedschaft im Budo-Shin-Dojo des SC Twistringen.